Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
View analytic
Saturday, June 10 • 16:30 - 17:30
Journalismus heute und damals: Drei Generationen - Eine Leidenschaft

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Feedback form is now closed.
Jedes Jahr stellen sich viele, die Interesse an Medien haben, immer
die gleichen Fragen: Wie wird man Journalist? Und vor allem: Warum?
Und wo - mit welchen Aufgaben? Mit welchen Interessen? Was für
Eigenschaften sind erforderlich? Reichen gute Kenntnisse der Grammatik
und ein solides Allgemeinwissen aus? Oder bedarf es mehr - zum Beispiel
Neugier und Leidenschaft? Und überhaupt: Ist das noch ein Beruf mit
Zukunft, wie sind die Chancen?

Dieses Panel diskutiert all diese Fragen mit Vertretern/innen unterschiedlicher
Generationen.  Hans Leyendecker ist seit 50 Jahren erfolgreicher Journalist.
Wie hat er damals diese Fragen beantwortet, wie waren seine Antworten -
und vor allem seine Erfahrungen? Wie erlebt er den Journalismus von heute?

Cordula Meyer arbeitet in leitender Funktion beim SPIEGEL. Was erwartet
sie von sich - und ihren Kollegen/innen? Was hat sich verändert  im Journalismus,
was ist geblieben? Was ist aus ihren Vorstellungen geworden? Wie sieht
sie die Zukunft?

Teresa Sickert ist - wie so viele - eine "Freie Journalistin". Sie ist noch auf der
Suche, versucht vieles, hat noch jede Menge Hoffnung, dass alles so wird, wie
sie es sich vorstellt. Sie ist eine von all denen, für die es längst nicht mehr
selbstverständlich ist, was früher oft selbstverständlich war: eine Festanstellung,
die eine gewisse Sicherheit bietet. Doch will sie das überhaupt, ist das heute  
noch erstrebenswert - in einer Zeit, wo sich Journalismus so schnell verändert -
inhaltlich, technisch und auch wirtschaftlich?

Sharmila Hashimi: Sie studierte u.a. Journalismus in Afghanistan,
arbeitete dort auch schon als Journalistin. 2009 gründete sie das Afghan
Journalism Center.
Vor drei Jahren kam sie nach Deutschland. Ein völlig neues Land, eine
andere Form des Journalismus. Wie erlebt sie diese neue Welt, diese
Herausforderungen? Was hat sie für Vorstellungen über ihr (neues)
Journalistenleben in Deutschland?

Drei Generationen reden über eine Leidenschaft - den Journalismus. Wie er
war, wie er ist - und wie er sein wird.


Moderatoren
avatar for Kuno Haberbusch

Kuno Haberbusch

NDR
Kuno Haberbusch volontierte nach dem Abitur beim Badischen Tagblatt. Von 1976 bis 1979 studierte er Rechtswissenschaften in Tübingen und Berlin. Zwischen 1979 und 1981 war Haberbusch Mitarbeiter bei den Kreuzberger Stadtteil-Initiativen und Herausgeber des Süd-Ost-Kuriers, einer Kreuzberger Stadtteilzeitung. Seit 1981 arbeitete er als freier Mitarbeiter... Read More →

Referenten
avatar for Sharmila Hashimi

Sharmila Hashimi

Redakteurin, Handbook Germany
Sharmila Hashimi wurde 1987 in Herat (Afghanistan) geboren. Sie | studierte Journalismus, Politikwissenschaften und Jura und arbeitete | seit 2006 als Journalistin, Wissenschaftlerin, Produzentin und | Projektleiterin. 2009 gründete Sie das Afghan Journalism Center. 2014 | kam sie nach Deutschland. Im Moment arbeitet Sie als Redakteurin... Read More →
avatar for Hans Leyendecker

Hans Leyendecker

Hans Leyendecker, geboren 1949, volontierte beim Stader Tageblatt, wechselte 1979 zu Der Spiegel und deckte dort unter anderem die Flick-Affäre auf. Seit 1997 arbeitete er für die Süddeutsche Zeitung, zunächst als Leitender Politischer Redakteur, dann bis September 2016 als Leiter des Ressorts... Read More →
avatar for Cordula Meyer

Cordula Meyer

Leiterin Deutschland-Ressort, Der Spiegel
Cordula Meyer studierte Politik und Kommunikation an der University of Arizona in Tucson und schloss 1996 mit dem M.A. ab. 1999 kam sie zum SPIEGEL und schrieb vor allem über Terrorismus, Islamismus und Integration. Von 2007 bis 2009 war sie Washington-Korrespondentin des SPIEGEL und berichtete... Read More →
avatar for Teresa Sickert

Teresa Sickert

Freie Journalistin
Teresa Sickert (* 1988 in Eberswalde-Finow) ist eine deutsche Journalistin und Moderatorin. Bekannt wurde sie durch ihre Tätigkeit als Moderatorin beim Radiosender Fritz vom Rundfunk Berlin-Brandenburg. Seit Dezember 2012 moderiert sie bei Fritz samstags zwischen 18 und 20 Uhr das Internet- und Netzweltmagazin Trackback. Zwischenzeitlich war Teresa Sickert auch als Moderatorin in den Sendungen BlueMoon, Die RadioFritzen am Morgen und der mittlerweile abgesetzten Sendung Die SonntagsFritzen zu... Read More →



Saturday June 10, 2017 16:30 - 17:30
K1

Attendees (32)