Loading…
nr17 has ended
avatar for Nele Heise

Nele Heise

University of Hamburg
Research Associate
Nele Heise, M. A. (*1984), ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg (Fachgebiet Journalistik und Kommunikationswissenschaft). Nach dem Studium der Kommunikations- und Geschichtswissenschaft in Erfurt, arbeitete sie von 2011 bis 2014 als Junior Researcher am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg in einem Forschungsprojekt zur Publikumsbeteiligung im Journalismus. Zuvor war sie u. a. Leiterin der Thüringen-Redaktion der Jugendzeitschrift „Spiesser“ und im freien Hörfunk aktiv. Als freie Referentin und Autorin befasst sie sich u. a. mit Formen und Barrieren medialer Teilhabe im Internet und ethisch-normativen Fragen in digitalen Medienumgebungen. Im Rahmen ihres Promotionsprojektes untersucht Heise das Thema Audio-Podcasting im deutschsprachigen Raum, mit einem besonderen Fokus auf Podcast-Angebote von Frauen. Sie war Mitglied der Jury des „Call for Podcast“ (Bayrischer Rundfunk) und Program Adviser für die re:publica 2017.