Loading…
nr17 has ended
avatar for Wiebke Keuneke

Wiebke Keuneke

Freie Journalistin

Wiebke Keuneke lebt und arbeitet als freie Journalistin in Berlin. In ihren Radiofeatures beschäftigt sie sich schwerpunktmäßig mit Gesellschaften im Wandel: Die Probleme indigener Völker im Dschungel von Borneo, die Fluchtpläne junger Menschen auf Kuba, der Demokratisierungsprozess in Myanmar, die Herausforderungen der Hafenarbeiter von Reykjavik in Zeiten der Gentrifizierung - für ihre Reportagen und Dokumentationen ist sie in der ganzen Welt unterwegs.

Als Vorstandsmitglied von journalists.network gibt sie ihre Erfahrungen gerne weiter - das Feature über Kuba ist zum Beispiel nach einer Recherchereise entstanden, die sie gemeinsam mit ihren Kollegen von journalists.network organisiert hat.

Wiebke Keuneke wird im kommenden Herbst als Stipendiatin der RIAS Kommission in den USA über die Präsidentschaftswahlen berichten. Anfang 2017 darf sie dank eines Stipendiums der Heinz-Kühn Stiftung noch einmal ausführlich auf Kuba recherchieren.